Eigentlich kennen wir alle zwei Varianten der Eheschließung: die große traditionelle Hochzeit, bei der das Brautpaar die ganze Familie, die komplette Verwandtschaft, Freunde und Arbeitskollegen einlädt oder die Hochzeit zu zweit in Las Vegas mit Elvis Double oder barfuß an einem traumhaften Strand auf den Malediven, aber ohne Gäste!

Jetzt gibt es noch eine weitere, immer beliebtere Alternative: die Micro-Wedding

Unter “Micro“ Hochzeit versteht man eine kleine, intime und persönliche Hochzeitsfeier mit weniger als 30 Gästen. Qualität statt Quantität ist das Motto dieser „kleinen und feinen“ Hochzeitsfeier. Das ist auch der Unterschied zur Tiny- oder Minimalismus-Hochzeit.

Das „micro“ bezieht sich wirklich nur auf die Anzahl der Gäste. Das Hochzeits-Etat wird wie bei einer „großen“ Hochzeit beibehalten. Das Pro-Kopf-Budget wird dadurch deutlich erhöht und es wird viel Wert auf Exklusivität gelegt. Die Location kann spontaner gebucht werden. Das klassische Buffet wird durch ein Feinschmecker Menu mit Weinbegleitung ersetzt. Statt langer Tafeln, sitzt das Brautpaar unter hübschen Flower Clouds am stilvoll gedeckten Tisch und kann sich völlig stressfrei mit jedem Herzensgast unterhalten und einen unvergesslich schönen Tag verbringen.


Verwandte Blog-Beiträge

Den richtigen Hochzeitsplaner wählen

Planung

Sollte ich noch einmal heiraten würde ich auf jeden Fall eine/n Hochzeitsplaner/in engagieren. Eine Hochzeitsplanung ist lang und aufwendig. Sie dauert rund ein Jahr und da man sich im Regelfall im Métièr nicht wirklich auskennt, muss man viel rec...

Mehr erfahren

Hochzeits-Checkliste

Planung

Wir gratulieren von ganzem Herzen! Ihr habt Euch verlobt! Ein wunderbarer Moment. Und jetzt kommt die zauberhafte Zeit vor der Hochzeit – mit vielen Vorbereitungen und Punkten, die man nicht vergessen möchte. Macht die Vorbereitung zu Eurer Hochze...

Mehr erfahren

Interessante Rubriken

Hochzeitsplaner Hochzeitstorten